28. DGVT-Kongress für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung vom 26. bis 30. März 2014 an der Freien Universität Berlin

2. DGVT-Spring-School für Promovierende und "Pre-Congress-Workshops" am Mittwoch, 26. März 2014

Eröffnungsveranstaltung am Mittwoch, 26. März 2014 von 18.00 bis 20.00 Uhr

Motto: Positive Perspektiven in Psychotherapie und Gesellschaft

Positive Perspektiven in Psychotherapie und Gesellschaft - 28. DGVT-Kongress für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung vom 26. bis 30. März 2014 an der Freien Universität in Berlin

05.05.2014

Präsentationen der Vorträge am DGVT-Kongress

01.04.2014

Kongressprogramm (Kongressführer) zum Blättern

01.04.2014

Anmeldeformular zum Download

Zeitplan der Symposien zum Download

Flyer zum Download

Online kann man sich nicht mehr zum Kongress anmelden, aber Sie können sich weiterhin mit dem Anmeldeformular per Fax (030 679668852) oder E-Mail (dgvt@remove-this.kelcon.de) zum Kongress anmelden und die Kongressgebühr vor Ort im Kongressbüro bezahlen.
Selbstverständlich können Sie auch die Anmeldung noch vor Ort im Kongressbüro vornehmen.

Veranstaltungsort und Kongressbüro: FU Berlin, Rost- und Silberlaube, Habelschwerdter Allee 45,14195 Berlin-Dahlem.
Mittwoch, 26.3.2014, 12.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag, 27.3.2014, 8.00 - 18.30 Uhr
Freitag, 28.3. und Samstag 29.3. 8.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 30.3. 8.00 - 14.00 Uhr

Sie möchten mit der Bahn anreisen? Informationen zum günstigen Bahnticket erhalten Sie hier.


Information zur Workshopanmeldung

Workshop-Anmeldeformular zum Download

Die Voranmeldung zu den Workshops ist ab sofort nicht mehr online möglich.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung vor Ort!

Die schriftliche Voranmeldung zu einem Workshop ist erst möglich nach Erscheinen des Kongressführers 2014 und wenn die Anmeldung für den Gesamtkongress vorliegt und die Kongressgebühren bezahlt wurden. Dem Kongressführer, den alle erhalten, die sich zum Gesamtkongress angemeldet haben, liegt ein entsprechendes Anmeldeformular für die Workshops bei.

Die Workshops gehören zum inhaltlichen Kongressangebot. Da durch die Organisation der Workshops besonderer Aufwand entsteht und zusätzliche Raummieten anfallen, wird für die Teilnahme eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50,- bei ganztägigen und EUR 30,- bei halbtägigen Workshops erhoben.

Für die Workshops der ReferentInnen der Hauptvorträge gelten gesonderte Preise.

Der Preis für die Workshops von Kelly Brownell und Karl Heinz Brisch beträgt für

  • DGVT-Mitglieder EUR 50,-
  • Nicht-Mitglieder EUR 65,-

Der Preis für die Workshops von Barbara Fredrickson und Paul Gilbert beträgt pro Workshop für

  • DGVT-Mitglieder EUR 100,-
  • Nicht-Mitglieder EUR 130,-

Übersicht Workshops zum Downloaden

Ansprechpartnerinnen

Koordination:
Waltraud Deubert
Anke Heier

Kongressbüro:
Lia Kailer
Suse Stengel

Kontakt:
Tel.: 07071 9434-94
E-Mail: kongress@remove-this.dgvt.de
Mo - Fr: 9.00 - 12.00 Uhr
Mo - Do: 14.00 - 15.30 Uhr