Psychotherapie-Verbände: Ausbildungsreform muss auch die Weiterbildung regeln

06.06.2018

DGVT und andere veranstaltende Verbände veröffentlichen eine Pressemitteilung zur gemeinsamen verbändeübergreifende Ausbildungsveranstaltung morgen, 7. Juni 2018 in Berlin.

Verbändeübergreifende Fachtagung und Diskussion "Koordinierende Weiterbildungsinstitute als zentraler Baustein einer Ausbildungsreform: Bedeutung, Rechtsrahmen und Finanzierung" am 7. Juni in Berlin

17.05.2018

Psychotherapeutenverbände fordern einvernehmlich - Reform der Psychotherapeutenausbildung fortsetzen

16.05.2018

Vom 2. bis 4. Mai 18 hatten in verschiedenen Städten Deutschlands erneut Psychotherapeut*innen in Ausbildung (PiA) gegen ihre schlechten Ausbildungsbedingungen und für eine zeitnahe Ausbildungsreform demonstriert. Vor dem BMG in Berlin forderten sie unter dem Motto „Hey Jens Spahn, fang mit der Reform JETZT an!“, die Politik unmissverständlich zum Handeln auf. Die Verbände sind sich einig: „Neben den unzumutbaren Bedingungen der PiA macht die unklare Situation der Ausbildungsvoraussetzungen die Reform dringend notwendig".

Gestaltung einer psychotherapeutischen Weiterbildung nach einem zur Approbation führenden Studium

13.04.2018

Gemeinsames Thesenpapier der DGVT zusammen mit neun weiteren Fachverbänden

Gemeinsame Pressemitteilung von DGPT und DGVT zur Ausbildungsreform

20.11.2017

Resolution zur Reform der Psychotherapeutenausbildung am DPT

20.11.2017

BMG-Arbeitsentwurf „Novelle des Psychotherapeutengesetzes“ - Stellungnahme der BPtK

20.11.2017

Reform der Psychotherapeutenausbildung

10.08.2017

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für

Verhaltenstherapie (DGVT) zum Arbeitsentwurf des Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

BMG legt Arbeitsentwurf für ein zukünftiges Psychotherapiestudium vor

31.07.2017

Stellungnahme der Verbände zum BMG-Eckpunktepapier zur Ausbildungsreform

23.03.2017
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-32 Nächste > Letzte >>