< vorheriger Artikel

10. Sächsischer Psychotherapeutentag


Die Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) und die Deutsche Psychotherapeutenvereinigung (DPtV) waren am 6. November 2009 gemeinsame Veranstalter des
10. Sächsischen Psychotherapeutentages in Dresden.

Das Treffen stand unter dem Motto:

„Berufsausübungsperspektiven für Psychotherapeuten – Psychotherapie in der Gesellschaft“.

Neben der Gelegenheit zum kollegialen Gedankenaustausch luden zwei sehr interessante Vorträge die teilnehmenden Kollegen und Kolleginnen zur weiteren Diskussion ein:

Prof. Dr. Jürgen Wasem informierte in seinem Vortrag zu den gesundheitsökonomischen Aspekten der Psychotherapie, der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Dr. phil. Christian Lüdke referierte zum Thema Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen.

Die Zukunft wird zeigen, wie viel es den Krankenkassen wert sein wird, die Versorgungssituation zur Behandlung psychischer Störungen zu verbessern.

Das Grußwort von Heiner Vogel, Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der DGVT, sowie der Vortrag von Jürgen Wasem können über die folgenden Links nachgelesen werden:

Grußwort

Vortrag von Jürgen Wasem


Zurück