< vorheriger Artikel

Kostenerstattung – Beratungsangebote für Mitglieder


Angesichts der aktuellen Beschlüsse im Bewertungsausschuss und der nur unzureichenden Regelung über neue Vertragspsychotherapeutensitze in 2013, bleibt die Psychotherapie in der sog. Kostenerstattung in vielen Regionen das Mittel der Wahl, um lokale Versorgungsengpässe und lange Wartezeiten für PatientInnen aufzufangen.

Mitglieder mit Interesse an einer regionalen Vernetzung können sich gerne an die Bundesgeschäftsstelle des DGVT-Berufsverbands wenden. Es haben sich einige Kostenerstattungs-Gruppen in den Regionen gegründet (u.a. Hamburg, NRW/Ruhrgebiet, Hessen, Berlin), zu denen Kontakt aufgenommen werden kann. Es stehen auch regional ausgerichtete Mailinglisten für KollegInnen, die in der Kostenerstattung arbeiten, zur Verfügung.

Individuelle Beratung und Materialien für den Einstieg in die Kostenerstattung erhalten Mitglieder durch die Bundesgeschäftsstelle des DGVT-Berufsverbands.

Kontakt: info@dgvt-bv.de.


Zurück