< vorheriger Artikel

Patientenrechtegesetz: Kaum Verbesserungen für PatientInnen und viele Neuerungen für PsychotherapeutInnen

Der jetzt vorgelegte Entwurf des Patientenrechtegesetzes bleibt weit hinter den Erwartungen und Forderungen zurück. Die Bedürfnisse von psychisch Kranken und Behinderten werden zu wenig berücksichtigt.


Bedürfnisse von psychisch Kranken und Behinderten zu wenig berücksichtigt

Tagung der BPtK: Patientenrechtegesetz bringt viele Neuerungen für PsychotherapeutInnen


Zurück