< vorheriger Artikel

Kammerwahl in Berlin zu Ende: Vier Sitze für DGVT & DGVT-BV

Die Kammerwahl in Berlin ist zu Ende, und die Liste von DGVT & DGVT-BV stellt künftig vier von insgesamt 45 Kammer-Delegierten. Damit hat unsere Liste „Neue Wege“ einen Sitz mehr errungen als 2009. Die Wahlbeteiligung lag bei 54%.


Bis Dienstag, 4. Juni, hatte die Berliner Psychotherapeutenschaft die Möglichkeit, ihren Stimmzettel abzugeben. Am Tag darauf veröffentlichte die Psychotherapeutenkammer Berlin bereits das vorläufige Wahlergebnis.

Wieder gewählt wurde Prof. Dr. Armin Kuhr, bislang bereits Vorstandsmitglied in der Kammer. Neu hinzugekommen sind Alfred Luttermann (KJP) Alexandra Rohe (PP) und Beate Lämmel (PP).

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Wahlvorschlag 1: Neue Impulse und gerechte Bedingungen: 4 Sitze
Wahlvorschlag 2: Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie: 6 Sitze
Wahlvorschlag 3: Berliner Bündnis für psychische Gesundheit: 11 Sitze
Wahlvorschlag 4: Berliner Forum Psychotherapie, psychodynamische Verfahren und Psychoanalyse: 11 Sitze
Wahlvorschlag 5: Neue Wege: 4 Sitze
Wahlvorschlag 6: Vereinigung Berliner PsychotherapeutInnen: 9 Sitze


Zurück