< vorheriger Artikel

Rational statt rationiert - DGVT und DGVT-Berufsverband Psychosoziale Berufe kritisieren Strukturvorschläge der GKV für ambulante Psychotherapie

Psychische Erkrankungen sind häufig komplexe und multimorbide Erkrankungen. Die Fehltage am Arbeitsplatz aufgrund psychischer Erkrankungen nehmen seit 10 Jahren zu und psychische Erkrankungen sind in der Zwischenzeit der Hauptgrund für Erwerbsunfähigkeit.Und nur ein Viertel aller psychisch kranken Menschen erhalten professionelle Hilfe. Trotzdem sehen die neuesten Strukturvorschläge der Kassen für ambulante Psychotherapie keine Verbesserung vor, sondern kommen einer weiteren Rationierung der Versorgung von psychisch Kranken gleich.


Rational statt rationiert - DGVT- und DGVT-BV-Stellungnahme zum Download


Zurück