< vorheriger Artikel

Bericht der Landesgruppe Thüringen (Rosa Beilage zur VPP 2/2014)


Einladung an alle DGVT-Mitglieder Thüringens zu einer Diskussionsrunde zum Thema "Empfehlende Überweisung - Erstgespräche - Warteliste; Patientenaufnahme und -selektion in psychotherapeutischen Praxen"

In einer Psychotherapiepraxis ist das Dilemma allzu bekannt: Ständiges Telefonklingeln, ständig voller Anrufbeantworter, Mangel an freien Terminen, Abneigung gegen Empfehlungen von Kollegen. Zudem wird auch noch von Seiten der KV und der dahinter stehenden Gesetzgebung von uns erwartet, dass wir unseren Sicherstellungsauftrag ernst nehmen und bedürftige PatientInnen zeitnah versorgen.

Auf der anderen Seite sind wir froh, dass wir arbeiten können, so viel wir eben wollen, wenn wir mal einen Psychotherapeutensitz ergattert haben. So leiden und profitieren wir gleichzeitig von der aktuell niedrigen Zahl niedergelassener PsychotherapeutInnen. 

In der diesjährigen Thüringer dgvt-Diskussionsrunde wollen wir die verschiedenen Lösungsversuche diskutieren. Wir wollen vermeiden, allzu schnell bei der be-rechtigten Forderung nach mehr Psychotherapeutensitze stehenzubleiben und uns darüber austauschen, inwiefern wir uns koordinieren und dadurch gegenseitig entlasten könnten. Es wäre hilfreich, wenn auch Psychotherapeuten anderer Einrichtungen ihre Vorstellungen der Koordination und kollegialen Zusammenarbeit bei der Zuweisung und Behandlung von PatientInnen einbringen könnten.

Die Diskussionsrunde im Rahmen des diesjährigen dgvt-Landesgruppentreffens findet statt am 24.09.2014 um 17.00 Uhr in der Praxisgemeinschaft für Psychotherapie Dilger/Fischer/Hallensleben/Eberhardt, Schillerstr. 41, 99096 Erfurt (Rückfragen hierzu können gestellt werden an  praxis-dilger@t-online.de). Nach einem kurzen Überblick über die Problemlage wollen wir uns hauptsächlich austauschen und möglicherweise eine praktikable längerfristige (Koordinations-)Struktur zur Abmilderung des Problems erarbeiten.

Christoph Hölting, Stefan Dilger
Landessprecher Thüringen


Zurück