< vorheriger Artikel

Veröffentlichung der neuen Eckpunkte ADHS


Das zentrale adhs-netz, das seit 2003 mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) aufgebaut wurde, hat zusammen mit Verbänden des interdisziplinären Beirates, dem auch die DGVT angehört, die neuen Eckpunkte entwickelt, die das wissenschaftlich weitgehend gesicherte Wissen zu den Ursachen und den Behandlungsmöglichkeiten von ADHS zusammenfassen. Die Eckpunkte sollen Betroffene und Nichtbetroffene informieren und zur Versachlichung der Diskussion in der Öffentlichkeit beitragen. 

Weitere Informationen hierzu können Sie der Website des zentralen adhs-netzes unter dem angegebenen Link entnehmen (http://www.zentrales-adhs-netz.de/ueber-das-netz/taetigkeit/eckpunktepapier-adhs-2016.html).


Zurück