< vorheriger Artikel

Unterstützung des "Global Climate Strike" der Fridays For Future: Gesundheitsblock in der Demo am 20.9. in Berlin

Die DGVT unterstützt gemeinsam mit dem Verein Demokratischer Ärztinnen und Ärzte (vdää) den Global Climate Strike der Fridays for Future. Am Freitag, 20. September, ruft die Fridays for Future-Bewegung zu einem "Global Climate Strike" auf, weil in der darauf folgenden Woche in New York die Mitgliedsstaaten der UN eine weitere Klimagipfel-Konferenz abhalten. Dazu rufen sie auch ihre "erwachsenen Verbündeten" auf, sich an den Aktivitäten zu beteiligen. Es beginnt mit Groß-Demos am Freitag, 20. September, danach folgt eine Aktionswoche bis zum folgenden Freitag.


Vdää und DGVT halten das für eine gute Gelegenheit, die Dringlichkeit des Themas in den Blick zu nehmen und auch innerhalb der Gesundheitsprofessionellen ein Zeichen zu setzen. In Berlin ist der aktuelle Stand, dass es während der geplanten Demo am 20.09. einen "Care Block" geben wird, an dem Gesundheitsaktivist*innen und -organisationen mit teilnehmen; aktuell wird ein gemeinsamer Text erarbeitet, ein Lautsprecherwagen versucht zu organisieren. Zusätzlich wird es noch Workshops zu Gesundheitsthemen geben, wahrscheinlich während der Aktionswoche, die sich dem 20.09. anschließt.

Das nächste Treffen des Gesundheits/Care Blocks in der Global Strike Demo u. a. zur Planung weiterer Vorbereitungen (Workshops etc.) ist am Dienstag, 20. August, um 18 h bei Verdi in der Köpenicker Str. 30, Raum 5.12.

Informationen zum 1. Vorbereitungstreffen finden Sie hier.


Zurück