< vorheriger Artikel

Für Toleranz und gegen Stigmatisierung psychisch erkrankter Menschen Welttag für Seelische Gesundheit am 10. Oktober

Bereits im August haben DGVT und DGVT-Berufsverband zur Beteiligung an den Aktionswochen für seelische Gesundheit 2019 und der „Aktion Grüne Schleife“ aufgerufen. An diesem Tag findet alljährlich der Welttag der seelischen Gesundheit, ausgerufen von der World Federation for Mental Health (WFMH), statt. In diesem Jahr widmet er sich dem Thema Suizidprävention.   Die bundesweite Kampagne „Aktion Grüne Schleife“ des Aktionsbündnisses für seelische Gesundheit ruft zu mehr Toleranz und gegen Stigmatisierung psychisch erkrankter Menschen auf. DGVT und DGVT-BV beteiligen sich auch selbst an der „Aktion Grüne Schleife“. Zahlreiche ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter*innen haben sich gegenseitig mit dem Erkennungszeichen der Kampagne fotografiert. Diese werden nun rund um den 10. Oktober, dem Welttag für seelische Gesundheit, veröffentlicht – als kleiner Beitrag gegen die Stigmatisierung psychisch erkrankter Menschen.



Zurück