< vorheriger Artikel

1. Deutscher Psychotherapie-Kongress vom 07.-11. Juni 2022 in Berlin

Der erste Deutsche Psychotherapie Kongress unter dem Motto „Vielfalt, Innovation und Evidenz“ findet vom 07.–11. Juni 2022 im Estrel-Kongresszentrum in Berlin-Neukölln statt. Teile des Programms werden im Live-Stream angeboten.


Veranstaltet wird der Kongress von der Deutschen Gesellschaft für Psychologie e.V., Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie; unith e.V. – Universitäre Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie; Prof. Dr. Brunna Tuschen-Caffier, Universität Freiburg, Kongresspräsidentin; Prof. Dr. Dr. Jürgen Bengel, Universität Freiburg, Kongresspräsident.

Die DGVT wird als Gastverband unterstützen und daher erhalten DGVT-Mitglieder bei Angabe „DGVT“ an entsprechender Stelle im Anmeldeformular einen vergünstigten Teilnahmebeitrag. Der vergünstigte Beitrag beträgt 460€ (statt 510€) für Frühbucher bis 31. März 2022 und 570€ (statt 610€) für Buchungen ab dem 01. April 2022.

Timeline

15.12.2021 – Start Abstract-Einreichung (ORAL und POSTER)

15.01.2022 – Start Registrierung

15.02.2022 – Deadline Abstract-Einreichung

16.02.2022-14.03.2022 – Reviewing

15.03.2022 – Versand Akzeptanzbenachrichtigungen

31.03.2022 – Deadline Frühregistrierung

Weitere Infos und Anmeldung unter: deutscher-psychotherapie-kongress.de


Zurück