< vorheriger Artikel

Aufruf zur Mitarbeit im Kompetenznetzwerk Kinder- und Jugendlichentherapie

Der letzten Ausgabe der Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis hatte die "Fachgruppe Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie in der DGVT" einen Fragebogen zur Erstellung eines Kompetenznetzwerkes Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie beigelegt.


Daraufhin haben wir eine überwältigende Rückmeldung von vielen KollegInnen erhalten, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, wofür wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken wollen!
Wir möchten diejenigen von Ihnen / Euch, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten (unabhängig davon, ob dies im Rahmen von Beratung, Psychotherapie oder noch anderen Arbeitsfeldern stattfindet) und den Fragebogen noch nicht ausgefüllt und zugesandt haben, hiermit nochmals ermuntern, dies zu tun.

Mit Hilfe der Fragebögen wollen wir ein Kompetenz-Netzwerk erstellen, wodurch wir effektiver und schneller arbeiten und auf Anfragen reagieren können. Ein Baustein dieses Netzwerkes ist, dass wir eine DGVT- Mailingliste zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie installieren, an der sich jedes DGVT-Mitglied, das Interesse an dieser Thematik hat, beteiligen kann. Dort werden fachliche Fragen ebenso diskutiert werden wie sozial- und gesundheitspolitische Themen. Wer nun an dieser Mailingliste teilnehmen möchte, kann dies auf dem Fragebogen kundtun. Also: Macht mit!


Die Fachgruppe Kinder- und Jugendlichentherapie trifft sich regional an folgenden Terminen:
18.1.2003, 10.00 Uhr in Castrop-Rauxel (Kontakt: Rita Dittrich, 0251/531930, Dittrich.Rita(at)gmx(dot)de)

Dr. Michael Borg-Laufs
privat: Am Gemeindebusch 18, 45277 Essen, Fon 0201 584037, mail borg-laufs(at)freenet(dot)de
dienstlich: EB Essen-Frillendorf, Elisenstraße 64, 45139 Essen, Fon 0201 238959, Fax 0201 238436, mail eb-caritas2(at)cneweb(dot)de

 


Zurück