natürlichDGVT
Nachhaltigkeit und Klimaschutz – Verantwortung übernehmen


Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, ist seit der Gründung der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie ein wesentlicher Teil des Selbstverständnisses des größten verhaltenstherapeutischen Fachverbands in Deutschland. Dies gilt nicht nur für die psychosoziale Versorgung. In Zeiten des Klimawandels erstreckt sich diese Verantwortung auch auf ein nachhaltiges Handeln des Verbands und seiner Mitglieder. Im vergangenen Jahr hat sich hierfür eine Arbeitsgruppe innerhalb der DGVT konstituiert, in der die Nachhaltigkeits-Strategie kontinuierlich weiterentwickelt wird

 

Aktuelle Meldungen:

Neue Informationsseite zum Thema: Klima, Mensch, Gesundheit

02.08.2021

Unter www.klima-mensch-gesundheit.de stellt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) wissenschaftlich fundierte und qualitätsgeprüfte Informationen zur Verfügung. Besonders zu empfehlen sich die Erklärvideos, Infografiken und Unterrichtsmaterialien, die über die Seite kostenfrei abzurufen sind.



Bericht vom DGVT(-BV)-Landesgruppentreffen Rheinland-Pfalz mit Fortbildung „Meine Rolle als Psychotherapeut*in in der Klimakrise“

15.07.2021

Am Freitag, 2. Juli 2021, fand das DGVT(-BV)-Landesgruppentreffen mit Fortbildung „Meine Rolle als Psychotherapeut*in in der Klimakrise" in Form einer Videokonferenz statt. Andrea Benecke, DGVT(-BV)-Landessprecherin in Rheinland-Pfalz und Ulrich Bestle begrüßten die 25 Teilnehmer*innen sowie die heutigen Referent*innen Kathrin Macha, DGVT(-BV)-Landessprecherin in Rheinland-Pfalz sowie Sina Hoffmann und Julia Schützler. Alle drei Referent*innen sind bei den Psychologists / Psychotherapists for Future Mainz aktiv.
[mehr]



Mailingliste „Nachhaltigkeit“

07.01.2020

Die DGVT e.V. hat seit Dezember 2019 eine Mailingliste Nachhaltigkeit eingerichtet und ist damit auf große Nachfrage gestoßen. Zunächst wurde mit eine Umfrage gestartet, um herauszufinden, welches Interesse die Mitglieder der Mailingliste haben. Vielen Dank an diejenigen, die sich an der Umfrage beteiligt haben! Aus der Umfrage wird deutlich, dass die Mailingliste primär zur Informationsgewinnung zum Thema Nachhaltigkeit in der Psychotherapie beitragen soll. Ebenso soll sie zum Austausch und zur Diskussion genutzt werden. Es besteht der Wunsch, dass die DGVT e.V. sich aktiv für Nachhaltigkeit einsetzt und viele finden die Einrichtung eines Arbeitskreises gut und unterstützenswert. Es haben Personen an der Umfrage teilgenommen, die sich vorstellen können an einer Art Arbeitskreis mitzuwirken.

Wenn auch Sie Interesse am Thema haben, melden Sie sich für die Mailingliste an unter: dgvt(at)dgvt(dot)de
Bei Interesse an der Mitwirkung in einem engeren Kreis von Personen, die sich zum Thema austauschen und ggf. Treffen vereinbaren, können Sie sich ebenfalls an dgvt(at)dgvt(dot)de wenden.


Resolution der Psychotherapie-Verbände: Die Potentiale psychotherapeutischer Expertise und verbandlicher Aktivitäten bei der Bewältigung der Klimakrise
07.07.2021
Der Gesprächskreis II (GK II), ein Zusammenschluss von 36 psychotherapeutischen Verbänden, darunter die DGVT, fordert in einer gemeinsamen Resolution, die Potentiale psychotherapeutischer Expertise und verbandlicher Aktivitäten bei der Bewältigung der Klimakrise zu nutzen.

Download PDF: Resolution der Psychotherapie-Verbände



Verbände des GK II rufen zu Klimaschutz und nachhaltigem Handeln auf
12.11.2019
Der Klimawandel und seine Folgen stellen uns alle vor große Herausforderungen natürlich auch uns als Psychotherapeut*innen, denn Psychotherapie hat eine gesellschaftliche Verantwortung. Für uns Psychotherapeut*innen als Berufsgruppe gilt es, unserer Verantwortung gerecht zu werden. Die Zukunft und das Wohlergehen unserer und zukünftiger Generationen sind bedroht, und diese Bedrohung ist ohne politisches Handeln nicht zu überwinden. Die politisch Verantwortlichen sind aufgefordert, die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit mit größter Priorität zu behandeln. 

Download PDF: Stellungnahme Klimaschutz

 

 

Literatur zum Thema

Artikel von Christoph Nikendei mit dem Titel: Klima, Psyche und Psychotherapie.
Quelle: Psychotherapeut, Ausgabe 1/2020; mit freundlicher Genehmigung der Redaktion und dem Autor.
(Link zuletzt geprüft am 02.08.2021)

Artikel von Janina Sterner mit dem Titel: Die Klimakrise - ein Thema für Health in all Policies?
Quelle: impu!se, Ausgabe 104, S. 18–19; mit freundlicher Genehmigung der Redaktion und der Autorin.
(Link zuletzt geprüft am 02.08.2021)

 

Linktipps

Neue Informationsseite zum Thema: Klima, Mensch, Gesundheit
02.08.2021
Unter www.klima-mensch-gesundheit.de stellt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) wissenschaftlich fundierte und qualitätsgeprüfte Informationen zur Verfügung. Besonders zu empfehlen sich die Erklärvideos, Infografiken und Unterrichtsmaterialien, die über die Seite kostenfrei abzurufen sind.