Stellungnahmen 2016

Vorurteile abbauen und Versorgung verbessern

07.10.2016

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) e.V. zum Internationalen Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober.


Stellungnahme der DGVT zum Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 15.07.2016

14.09.2016

Gesamtkonzept zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und bedarfsgerechter Ausbau eines Hilfesystems für gewaltbetroffene Frauen und ihren Kindern – Drs. 17/11290 und 17/11291 vom 28. 04. 2016 (CSU)


Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) e. V. zu Medienberichten über Amok- und Terror-Täter

08.08.2016

Stigmatisierung ist eine zusätzliche Gefahrenquelle - DGVT wendet sich gegen vereinfachende und falsche Berichterstattung über Amokläufe und Terrorakte


Stellungnahme der Psychotherapeutenverbände zum "Asylpaket II"

11.07.2016

Die im sog. Gesprächskreis II (GK II) zusammengeschlossenen Verbände, darunter auch die DGVT, haben eine aktuelle Stellungnahme zum Asylpaket II konsentiert. Trotz massiver Kritik bereits im Vorfeld am Entwurf des Gesetzes, sowohl von Wohlfahrtsverbänden, Flüchtlingsorganisationen und weiteren zivilgesellschaftlichen Akteuren als auch von zahlreichen psychotherapeutischen Berufs- und Fachverbänden, wurde der Entwurf im Schnellverfahren durchgesetzt und ist nun Gesetz - ohne dass die Kritikpunkte berücksichtigt wurden.