Stellungnahmen 2020

Entwurf zum Patientendaten-Schutzgesetz (PDSG) liegt vor - DGVT und DGVT-BV sehen noch erheblichen Konkretisierungsbedarf

20.02.2020

Die Pläne zur Digitalisierung im Gesundheitswesen werden weiter vorangetrieben. Neuester Baustein ist die Vorlage eines Referentenentwurfs für ein Patientendaten-Schutzgesetz (PDSG) durch das Bundesgesundheitsministerium. Darin werden nun auch die Rahmenbedingungen für die Einführung und Nutzung der elektronischen Patientenakte (ePA) festgelegt.

[mehr]

Gegen die Instrumentalisierung psychisch erkrankter Menschen: DGVT kritisiert Kleine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion zu „Straftaten und Gefahrenpotential von psychisch kranken Flüchtlingen“

27.01.2020

Dass die Gründe für eine Flucht aus dem Heimatland und die Fluchterfahrungen Ursachen für Traumatisierungen und psychische Probleme sein können, ist hinlänglich bekannt. Umso wichtiger sind entsprechende niederschwellige und professionelle Angebote, mit deren Hilfe solche Erfahrungen – auch psychotherapeutisch – bearbeitet werden können.

[mehr]