Workshop: Qualitätsmanagement in Psychotherapeutischen Praxen (PP und KJP)

am 14. März 2019 in Dortmund


Liebe Kolleg*innen in NRW, 

vor nun mehr 15 Jahren hat der Gesetzgeber bindende Rahmenbedingungen für Qualitätsmanagement und -sicherung in ärztlichen und psychotherapeutischen Praxen eingeführt. Für unseren Berufsstand ergeben sich daraus einige Besonderheiten, denen wir uns in einem interaktiven Workshop mit Referent*innen der KVWL nähern wollen. Die Landessprecher*innen NRW der DGVT laden Sie herzlich ein: 

Workshop: Qualitätsmanagement in Psychotherapeutischen Praxen (PP und KJP)

Ein Handbuch macht noch kein Qualitätsmanagement. Wie Sie mit einfachen Mitteln und überschaubarem Aufwand die Qualität Ihrer psychotherapeutischen Arbeit sichern, zeigen wir Ihnen in diesem Workshop. Wir informieren Sie über die gesetzlichen Anforderungen, mögliche Zertifizierungen und geben Ihnen zahlreiche Tipps zur konkreten Umsetzung in Ihrer Praxis. Vertragsärztlich tätige Kolleg*innen sind ebenso willkommen, wie Inhaber*innen von Privat- und/oder Kostenerstattungspraxen, die sich für das Thema Qualitätsmanagement interessieren. 

Datum: 14.03.2019
Zeit: 18:30 - 20:30 Uhr
Ort: KVWL Robert-Schimrigk-Straße 4-6 in 44141 Dortmund
Referent*innen: Herr Jörg Otte und Frau Anna Menge
Fortbildungspunkte sind bei der Psychotherapeutenkammer NRW beantragt. 

Eine Anmeldung ist ausschließlich über die DGVT-BV-Bundesgeschäftsstelle in Tübingen möglich. Bitte melden Sie sich per E-Mail an: nrw(at)dgvt-bv(dot)de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Eingang der Anmeldung entscheidet über die Reihenfolge der Teilnahme. Bei erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Anmelde-Bestätigung.

Wir freuen uns auf den Workshop!
Viele Grüße,

Nina Engstermann und Stefan Engelbrecht
Landessprecher*innen NRW DGVT und DGVT-BV


Zurück