# make optional by klaro
Skip to main content

Fachgruppe "Verhaltenstherapeutische Versorgung in der Somatischen Medizin"


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

psychische Einflüsse und Problemlagen bzw. manifeste psychische Störungen sind wichtige Faktoren für die Bereiche Akutversorgung, Rehabilitation und Prävention für somatisch akut und chronisch erkrankte Patienten.

Die psychologisch-psychotherapeutische Versorgung primär körperlich erkrankter Patienten mit psychosozialem Betreuungsbedarf bzw. somato-psychischer Komorbidität ist (aufgrund hoher Prävalenzraten) eine der zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitssystem.

Viele Kolleginnen und Kollegen sind bereits in diesen Versorgungsbereichen tätig (vgl. Krankenhauspsychologen, Konsiliar-Liaisondienste, Psychoonkologische Dienste, MVZs, Hospize, Multimodale Schmerztherapie, Reha-Psychologen etc.).

Ziel der neuen Fachgruppe ist es, ein Forum zu schaffen, in dem wir uns über Erfahrungen, die Besonderheiten und die Entwicklungsfelder in der Arbeit mit primär somatisch erkrankten Patienten austauschen können.

Wenn Sie an einer Teilnahme und/oder Aktivitäten dieser Fachgruppe interessiert sind, möchte ich Sie einladen, mir eine E-Mail zu schreiben.

Allen DGVT-Mitgliedern steht eine Mailingliste zum kollegialen und fachlichen Austausch offen.

Anmeldungen über die Bundesgeschäftsstelle: dgvt(at)dgvt(dot)de