ECNP-Pressemitteilung: "Psychische Störungen in Deutschland und der EU" - Größenordnung und Belastung

20.01.2006

Hans-Ulrich Wittchen, Professor der Klinischen Psychologie und Psychotherapie der Technischen Universität Dresden stellt am 1. Dezember 2005 anlässlich des 1. Deutschen Präventionskongresses die weltweit größte und umfassendste Bestandsaufnahme zur psychischen Gesundheit in Europa vor.

[mehr]