Kinder- und Jugendliche

Die fach- und gesundheitspolitische Arbeit wird im Verband außer vom Vorstand auch von den sehr aktiven Fachgruppen und Kommissionen wahrgenommen.

Wichtige Bereiche, denen sich die DGVT im Rahmen der Fachpolitik widmet, sind die Förderung der Verhaltenstherapie und der psychosozialen Beratung in Forschung, Lehre und Praxis sowie die Gesundheits-/Sozialpolitik und die Kinder- und Jugendpolitik.

Stellungnahmen zu den wesentlichen Fragestellungen haben wir auf der Seite der Fachgruppe Kinder- und Jugendlichentherapie veröffentlicht.

Psychotherapeutische Versorgung von Kindern und Jugendlichen

31.08.2009

Aktueller Stand der Umsetzung der 20%-Mindestquote für Kinder- und Jugendlichenpsycho­therapeutInnen:

[mehr]

Stellungnahme zur Kindeswohlsicherung bei psychischen Problemen

10.02.2009

Ein Diskussionspapier der AG Jugendhilfe in der DGVT-Fachgruppe Kinder und Jugendliche

[mehr]

Bundeskinderschutzgesetz - Gesetzentwurf und Stellungnahme

28.01.2009

Zwei neue Gesetzesentwürfe sollen Kinder besser schützen – Bundeskinderschutzgesetz und erweitertes Führungszeugnis für Berufe im kinder- und jugendhilfenahen Bereich.

[mehr]

Das neue Verfahrensrecht in Familiensachen [1]

28.01.2009

Bundestag und Bundesrat haben die Reform des Gesetzes über die Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FGG) beschlossen. An seine Stelle tritt künftig das Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG).

[mehr]