Bericht der Landesgruppe Sachsen ('Rosa Beilage' zur VPP 4/2006)

25.02.2007

Am 17.11.2006 fand in Dresden mit ca. 130 Teilnehmern der 7. Sächsische Psychotherapeutentag statt. Die sächsischen Psychotherapeutentage haben bereits eine längere Tradition und sind ein Forum des berufspolitischen und fachlichen Austausches der verschiedenen Psychotherapeutenverbände, wozu auch ärztliche Verbände zählen.

[mehr]

Bericht der Landesgruppe Baden-Württemberg ('Rosa Beilage' zur VPP 4/2006)

23.02.2007

Gesundheitsreform: Wenn über die Auswirkungen der Gesundheitsreform allgemein diskutiert wird, dann werden die Folgen für die einzelnen Bundesländer selten mit bedacht.

[mehr]

Beanstandung des G-BA-Beschlusses zur Gesprächspsychotherapie durch das BMG

21.02.2007

Nach inzwischen vorliegenden Informationen hat das Bundesgesundheits­ministerium (BMG) von seinem Recht Gebrauch gemacht und den Beschluss des G-BA vom 21.11.2006 über die Nichtzulassung der Gesprächspsychotherapie zur GKV-Versorgung beanstandet. Damit tritt der Beschluss nicht in Kraft. Die Begründung hat das BMG dem G-BA in einem gesonderten Schreiben vom 15. 2. nachgereicht. Gegen diese Beanstandung wiederum kann, von Seiten des G-BA binnen eines Monats nach Zugang Klage erhoben werden.

[mehr]

Bundessozialgericht: Ambulante neuropsychologische Therapie (noch) nicht erstattungspflichtig

07.02.2007

Das Bundessozialgericht (BSG) hat am 26.9.2006 entschieden, dass gesetzliche Krankenkassen nicht verpflichtet sind, eine ambulante neuropsychologische Therapie zu erstatten.

[mehr]

Seminarreihe "Lern-Leistungsstörungen" in Krefeld

01.02.2007

Bedingt durch zwei politisch-gesellschaftlich relevante Entwicklungen ist das Thema "Lernen" in den letzten Jahren verstärkt in den Fokus gesellschaftlicher Betrachtungen geraten.

[mehr]

Bericht zur Gründung des Nationalen Forums für Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung am 27. September 2006 in Berlin

01.02.2007

Wer sich selbst schon einmal auf die Suche nach einer sachkundigen und zeitlich angemessenen Beratung zu beruflichen und Laufbahnfragen oder zu Weiterbildung gemacht hat oder mit Jugendlichen nach einer individuellen Berufswahlberatung Ausschau gehalten hat, hat mit großer Wahrscheinlichkeit erfahren, dass die öffentlichen Angebote hierzulande nicht gerade üppig sind.

[mehr]

Entwicklung der nationalen Versorgungslinie Depression (S3-Leitlinie)

01.02.2007

Bericht über die 6. Konsensusrunde am 28. September 2006 in Frankfurt am Main

[mehr]