Reform des Risikostrukturausgleichs (RSA) in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV): Der neue "Morbi-RSA"

25.02.2008

Das Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-WSG), das am 1. April 2007 in Kraft getreten ist, beinhaltete auch die Weiterentwicklung des RSA stärker hin zu einem morbiditätsorientiertem Ausgleichsverfahren.


Angekündigter Ausstieg der bayerischen Hausärzte aus dem GKV-System

25.02.2008

Ausstieg zu Lasten der Patienten


DAK-Gesundheitsreport 2008

25.02.2008

Die Deutsche Angestelltenkrankenkasse (DAK) informierte am 12. Februar 2008 in Berlin zum zehnten Mal in Folge über den Krankenstand ihrer Versicherten.


Mindestquote für Ärzte in der psychotherapeutischen Versorgung läuft Ende 2008 aus, oder?

25.02.2008

Ende 2008 läuft die als Übergangsregelung geschaffene Mindestquote für Ärzte in der ambulanten psychotherapeutischen Versorgung aus.


Psychologische Psychotherapeutin kauft Praxis einer ärztlichen Psychotherapeutin

25.02.2008

In der Rosa Beilage 3/07 S. 28 haben wir über das Urteil des Landessozialgerichtes Hessen berichtet, das einem Psychologischen Psychotherapeuten (PP) erlaubt hat den Kassenärztlichen Sitz eines Ärztlichen Psychotherapeuten zu übernehmen (Az.: L 4 KA 72/06).