Diskussion um Geld, nicht um Qualität

14.08.2009

Am 1.7.2009 wurde in den ARD-Tagesthemen ein Beitrag zur aktuellen Situation der deutschen Hausärzte und zu den Bemühungen um den Abschluss von Selektivverträgen in diesem Bereich ausgestrahlt. Diese Reportage ging, nach meinem Empfinden, zum ersten Mal nicht nur auf die Diskussion um Einkünfte von Ärzten ein, sondern brachte die Beziehung der Einkommensfrage mit der Diskussion um Qualität in der Versorgung in direkten Zusammenhang.

[mehr]

Honorare und Gesundheitskosten

14.08.2009

Beim Geld hört bekanntlich die Freundschaft auf und wenn es um das Einkommen geht, gilt vielleicht doch jener Satz, der Winston Churchill zugeschrieben wird: „Trau' keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast!“

[mehr]

Bundesregierung legt 15. Sozialbericht vor

14.08.2009

Seit 1969 berichtet die Bundesregierung nunmehr alle 4 Jahre in den Sozialberichten über die Leistungen der einzelnen sozialen Sicherungssysteme.

[mehr]

Arbeitsgruppe der SPD-Bundestagsfraktion stellt Eckpunkte eines Patientenrechtegesetzes vor

14.08.2009

In den vergangenen zehn Jahren wurde bereits viel unternommen, um Patientenrechte und Patientenbeteiligungen stärker im deutschen Gesundheitssystem zu verankern. Trotz dieser Bemühungen fühlen sich viele Patienten bis heute im Streitfall mit Behandlern oder Kostenträgern benachteiligt, Schlichtungsstellen und Gerichte werden oft als nicht hilfreich erlebt.

[mehr]