Interview mit Jürgen Wasem anlässlich der aktuell geplanten Gesundheitsreform [1]

04.08.2010

Die Sparpläne der Bundesregierung im Gesundheitswesen, wie sie am 6. Juli 2010 durch das Bundesgesundheitsministerium vorgelegt wurden, bringen große Zusatzbelastungen für die Beitrags- und Steuerzahler. Die DGVT hat Prof. Jürgen Wasem, Gesundheitsökonom aus Essen, für ein ausführliches Interview zur Bewertung der aktuellen Gesundheitsreformpläne gewinnen können.

[mehr]