Vorschläge zur Gesundheitsreform des GKV-Spitzenverbands

16.08.2013

Die Krankenkassen haben im Vorfeld der Bundestagswahl ihre Vorstellungen zur Zukunft der gesetzlichen Krankenversicherung präsentiert – in vielen Punkten erfrischend klar und verständlich.


Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD)

16.08.2013

Die kostenlose Beratung durch die UPD wird von PatientInnen vor allem wegen Fragen bei psychischen Erkrankungen und Krankengeld in Anspruch genommen.


Datenschutz bei Krankenkassen teilweise unzureichend

16.08.2013

Einige Krankenkassen befragen oder beraten ihre Versicherten, wenn Arbeitsunfähigkeit oder/und der Bezug von Krankengeld anstehen. Der Bundesdatenschutzbeauftragte sieht für die Praxis der Datenerhebung keine Rechtsgrundlage.


Neue Praxissitze – Ausschreibungen bleiben zahlenmäßig teilweise hinter den Erwartungen zurück

16.08.2013

In manchen Regionen, vorwiegend im ländlichen Raum und in Ostdeutschland, wurden neue Vertragspsychotherapeutensitze geschaffen. Doch das Versorgungsproblem in den Ballungsräumen und in den Großstädten wird unverändert fortbestehen.


Kombination von Einzel- und Gruppentherapie in der VT

16.08.2013

Die kürzlich geänderte Psychotherapie-Richtlinie lässt mehr Spielraum bei der Behandlung. Auch eine Kombination von Einzel- und Gruppentherapie bei zwei verschiedenen Behandlern ist möglich.


Im Angestelltenbereich ist noch Luft nach oben

16.08.2013

Die Psychotherapeutenkammer Bremen lud zum Angestellten-Forum ein, um über den Stand der Dinge und mögliche Perspektiven zu diskutieren.


"Es wird laut!" - Eindrücke von der 16. Konzertierten Aktion der KBV [1]

16.08.2013

Nicht nur die PsychotherapeutInnen fühlen sich von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und deren Chef, Dr. Andreas Köhler, mitunter schlecht vertreten. Dieses Mal schimpften auch die Nephrologen und die Humangenetiker.