Aktuelles & Ankündigungen


INTERNATIONALER TAG GEGEN GEWALT AN FRAUEN: Häusliche Gewalt – Psychotherapie und Beratung zu kompetentem Handeln befähigen

25.11.2022

Häusliche Gewalt ist ein schwerwiegendes Gesundheitsrisiko für Frauen – auch in Deutschland. Erlittene Gewalt kann zu psychischen Problemen wie Traumata, Ängsten, Depressionen und Schlafstörungen führen. Mit der Istanbul-Konvention hat sich Deutschland verpflichtet, Beschäftigte in Gesundheitsberufen für häusliche Gewalt zu sensibilisieren. In diesem Sinne sollen Akteure im Gesundheitswesen über Ausmaß und gesundheitliche Folgen von häuslicher Gewalt informiert sein.

[mehr]

Bericht vom PiA-AG-Treffen in Hannover

22.11.2022

Vom 4. bis zum 6. November 2022 hat sich die PiA-AG der DGVT in Hannover getroffen, um erneut über die Themen in der DGVT zu sprechen. Es wurden die inhaltliche Ausrichtung der Fachgruppe diskutiert und zentrale Ziele festgelegt. Außerdem ging es um die Frage der Werbung neuer Mitglieder auf dem DGVT-Kongress 2023, die Erweiterung und Vergabe des PiA-Preises 2023 sowie die Planung einer Begrüßungsveranstaltung für PiA, die in diesem Herbst mit der Ausbildung angefangen haben.

[mehr]

"Rechtliche Fragen rund um das Thema Häusliche Gewalt"

27.10.2022

Online-Veranstaltung am Dienstag, 22. November 2022 von 18 Uhr - 20 Uhr

Häusliche Gewalt ist ein sehr großes Gesundheitsrisiko für Frauen. Erlittene Gewalt kann zu psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Angststörungen und Substanzkonsumproblemen führen. Für Frauen, die häusliche Gewalt erfahren haben und mit diesen Problemen eine Beratung oder Psychotherapie aufsuchen, ist es elementar wichtig, dass auch die Gewaltproblematik in der Behandlung mitberücksichtigt wird. Die Online-Veranstaltung vermittelt rechtliche Grundlagen zu dieser Thematik und möchte Impulse geben, sich weiter mit diesem Thema zu befassen. Nach zwei Vorträgen zum einen zu rechtlichen Fragen in der beratenden und therapeutischen Praxis und zum anderen zur besonderen Problematik in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (KJP) und -Beratung, insbesondere auch in Bezug auf das Thema Kindeswohlgefährdung, wird im Anschluss eine Frage- und Austauschrunde stattfinden.

[mehr]

Neue Themenseite zum Themenschwerpunkt „Häusliche Gewalt“

02.06.2022

Auf unserer neu angelegten Themenseite „Häusliche Gewalt“ finden Sie Informationen rund ums Thema. Unter anderem: ein Interview, ein Literaturtipp, Info- und Anlaufstellen und Material zu einem aufgezeichneten Fachvortrag.

[mehr]

DGVT = Diversität und Respekt – Positionspapier

03.05.2022

Die DGVT, der DGVT-Berufsverband die DGVT-Akademie haben ein Positionspapier verabschiedet, mit dem sich der DGVT-Verbund für Diversität und Respekt in einer demokratischen Gesellschaft ausspricht. Mit Vehemenz, Nachdruck und Entschiedenheit setzen sich die DGVT, der DGVT-Berufsverband und die DGVT-Akademie für Vielfalt und gegen Diskriminierung ein. Im Positionspapier „DGVT-POSITION für Diversität und Respekt in einer demokratischen Gesellschaft“ verschriftlichen und manifestieren sie ihre Haltung und ihr Engagement dafür.

[mehr]


WEITERE ANKÜNDIGUNGEN

2023