Landesgruppe Sachsen-Anhalt

Herzlich willkommen

Hier finden Interessierte Informationen der Landesgruppe Sachsen-Anhalt.

Constanze Wenzel

Magdeburg


Michael Sauer


Norman Geißler


Kontakt: sachsen-anhalt(at)dgvt(dot)de


OPK-Wahl 2018

Hier finden Sie den Flyer der DGVT-Kandidat*innen zur aktuellen OPK-Wahl.
In Sachsen-Anhalt kooperieren wir mit dem VPP/BDP und dem bvvp.

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die Wahlen zur Kammerversammlung der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer stehen an. Bis zum 26. Januar 2015 können die Delegierten für die neue Kammerversammlung der OPK gewählt werden.

Mit dieser Broschüre wollen wir uns Ihnen als Kandidatinnen der DGVT und des DGVT-Berufsverbands vorstellen. Darin finden Sie auch nähere Informationen über die weiteren DGVT-KandidatInnen aus den anderen Bundesländern, einen Rückblick auf die Kammerarbeit der vergangenen vier Jahre sowie unser Wahlprogramm.

Die schriftlichen Wahlunterlagen werden Ihnen von der OPK im Dezember zugesandt.
Wir bitten Sie um Ihre drei Stimmen!

Mit besten kollegialen Grüßen
Dr. Sabine Ahrens-Eipper und Constanze Wenzel

Flyer zum Download

Berichte aus der OPK-Delegiertenversammlung 2011 - 2014

 

 


Erfolgreiche Kammerwahlen bei der OPK

Das „Superwahljahr 2011“ hat für die DGVT gut begonnen: Bei der Wahl zur Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer hat die DGVT ihre Position behauptet. Alle acht KandidatInnen aus den fünf Bundesländern wurden in die Kammerversammlung gewählt. Im Bereich PP sind vertreten: Friedemann Belz (Brandenburg), Dr. Jürgen Friedrich (Mecklenburg-Vorpommern), Dr. Markus Funke (Sachsen) und Dr. Barbara Zimmermann (Sachsen-Anhalt). Im Bereich KJP sind vertreten: Anne Fallis (Brandenburg), Johannes Weisang (Mecklenburg-Vorpommern), Dr. Wolfgang Pilz (Sachsen-Anhalt) und Dr. Rüdiger Bürgel (Thüringen). Dr. Markus Funke aus Dresden kandidierte erstmals für die DGVT und wurde auf Anhieb gewählt.

     

    Im Februar 2007 fanden die ersten Wahlen zur Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer statt. Die DGVT-KandidatInnen aus allen Fünf Bundesländern wurden auf Anhieb in die Kammerversammlung gewählt. 

    • Sabine Ahrens-Eipper
    • Rüdiger Bürgel
    • Jürgen Friedrich
    • Andrea Keller
    • Martina Marx
    • Ralf Peter
    • Conny Plamann
    • Johannes Weisang
    • Constanze Wenzel