Landesgruppe Schleswig-Holstein

Herzlich willkommen

Hier finden Interessierte Informationen der Landesgruppe Schleswig-Holstein.

 

Einladung zum Aktiventreffen der DGVT-Landesgruppe Schleswig-Holstein

Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen,

hier kommt die Einladung zu unserem Treffen am 03.07. um 19:00 Uhr in Neumünster. Ich werde einen Tisch für uns im "Blechnapf" (Gartenstr. 10, Neumünster) reservieren.

Um 19:00 Uhr treffen wir uns, essen lecker und besprechen, was von Interesse ist.

Eine Rückmeldung mit einem Themenwunsch ist bereits eingetroffen: TI-Technik usw.

Vielleicht gibt es noch mehr Ideen und Wünsche.

Da am kommenden Freitag (29.06.) wieder eine Sitzung der Kammerversammlung stattfindet, gibt es sicherlich auch einige Informationen über diese Sitzung.

Noch einmal kurz die Frage an alle, wer ist dabei? Bitte meldet euch per E-Mail an diana.will(at)t-online(dot)de (bis kommenden Donnerstag, 28.06. - da ich dann die Reservierung vornehmen werde).

Herzliche Grüße,

Claudia, Detlef und Diana
LandessprecherInnen Schleswig-Holstein
DGVT und DGVT-Berufsverband

 

 

Aktuelle Ausgaben des Newsletters von KamOn

Hier finden Sie die aktuellen Ausgaben des Newsletters von KamOn, der verbandsübergreifenden Wählervereinigung von Kammermitgliedern der PKSH. In der Fraktion von KamOn sind Mitglieder der DGVT und des DGVT-Berufsverbands seit vielen Jahren engagiert. Die Herausgeber des Newsletters würden sich auch über viele weitere Abonnenten freuen. Der KamOn-Newsletter wird in Form einer Mailingliste veröffentlicht. Falls Sie interessiert sind am Newsletter von KamOn, dann schicken Sie uns gerne Ihre entsprechenden Kontaktdaten. Wir leiten die Informationen dann mit Ihrem Einverständnis an die KamOn-KollegInnen weiter, damit diese die Aufnahme in den Verteiler organisieren können.

Newsletter 1-2017 zum Download

Newsletter 3-2016 zum Download

Claudia Tiefert

Rendsburg


Detlef Deutschmann

Medizinisch-psychosomatische Klinik
Birkenweg 10
24576 Bad Bramstedt
Tel.: 04192 504456


Diana Will

Timmendorfer Strand


Kontakt: schleswig-holstein(at)dgvt(dot)de


1. Ausgabe des Newsletters von KamOn

Hier finden Sie die erste Ausgabe des Newsletters von KamOn, der verbandsübergreifenden Wählervereinigung von Kammermitgliedern der PKSH. In der Fraktion von KamOn sind Mitglieder der DGVT und des DGVT-Berufsverbands seit vielen Jahren engagiert. Wir möchten Ihnen deshalb die Hinweise zum neuen Newsletter hiermit weiterreichen. Die Herausgeber des Newsletters würden sich auch über viele weitere Abonnenten freuen. Der KamOn-Newsletter wird in Form einer Mailingliste veröffentlicht. Falls Sie interessiert sind am Newsletter von KamOn, dann schicken Sie uns gerne Ihre entsprechenden Kontaktdaten. Wir leiten die Informationen dann mit Ihrem Einverständnis an die KamOn-KollegInnen weiter, damit diese die Aufnahme in den Verteiler organisieren können.

 

Ergebnis der Kammerwahl 2015

Die Wahlergebnisse für die Kammerwahl 2015 wurden nun bekanntgegeben.
KandidatInnen von DGVT/DGVT-BV kandidierten auf der verbändeübergreifenden Liste KAM ON.

Die folgenden KandidatInnen der KAM ON-Liste wurden gewählt:
Detlef Deutschmann
Juliane Dürkop
Dorothee Katz
Ulrich Kruse
Claudia Overath
Bernhard Schäfer
Klaus Thomsen

Für DGVT/DGVT-BV sind somit zukünftig die folgenden vier KandidatInnen in der Delegiertenversammlung: Detlef Deutschmann, Bernhard Schäfer, Klaus Thomsen und Diana Will. Wir gratulieren den KandidatInnen zur erfolgreichen Wahl und bedanken uns bei allen KandidatInnen für ihr Engagement!

 

 

Aufruf zur Wahl der Delegiertenversammlung der Psychotherapeutenkammer in Schleswig-Holstein: Wählen Sie unsere KAM ON-KandidatInnen!

Im Juni/Juli 2015 wird in Schleswig-Holstein eine neue Delegiertenversammlung der Psychotherapeutenkammer Schleswig-Holstein gewählt.

Die Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) e.V. und der DGVT-Berufsverband Psychosoziale Berufe (DGVT-BV) e.V. unterstützen das Wahlbündnis KAM ON mit den folgenden KandidatInnen:

KAM ON-Liste KJP:
Diana Will, Stefan Meyer-Kaven, Luise Bodenstein und Claudia Grosse-Freese.

KAM ON-Liste PP:
Juliane Dürkop, Bernhard Schäfer, Detlef Deutschmann, Dr. Klaus Thomsen, Daniela Herbst, Dr. Claudia Overath, Jens Röschmann, Hannah Schmale, Dorothee Katz, Ulrich Kruse, Ute Theissing, Stefanie Dieckmann, Frank Godbersen, Andrea Lorenz, Wiebke Müller und Claudia Tiefert.

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung: Wählen Sie unsere KandidatInnen!

Den Wahlaufruf finden Sie hier.

Den aktuellen Flyer mit dem Wahlprogramm finden Sie hier.

 

 

Kammerwahl Schleswig-Holstein: DGVT behauptet ihre starke Position

22.07.2011

Bei der Kammerwahl in Schleswig-Holstein hat die DGVT ihre starke Position behauptet. Das Wahlbündnis KAM ON, zu dem sich DGVT, BDP und GwG zusammengeschlossen hatte, errang neun der insgesamt 18 Sitze.


3. Wahl zur Kammerversammlung der Psychotherapeutenkammer Schleswig-Holstein von 16. Juni bis 10. Juli 2011

09.06.2011

KamOn, die gemeinsame Gruppe von verbandsunabhängigen KandidatInnen sowie KandidatInnen aus BDP, DGVT und GwG, stellt sich wieder zur Wahl. Gewählt werden kann von 16. Juni bis 10. Juli 2011.


2. Wahl zur Kammerversammlung der Psychotherapeutenkammer Schleswig-Holstein am 16. Juni bis 10. Juli 2007

21.06.2007

Die Liste der unabhängigen KandidatInnen aus BDP, DGVT und GwG kandidieren als KamOn gemeinsam für die neue Kammerversammlung


Informationen über die 9 Kammerversammlung vom 24.03.2006 ('Rosa Beilage' zur VPP 2/2006)

05.03.2007

Die wichtigsten Informationen über die 9. Kammerversammlung vom 24.03.2006:


Bericht vom 1. Angestellentag in Schleswig-Holstein ('Rosa Beilage' zur VPP 1/2006)

05.03.2007

Aus dem Land zwischen den Meeren - manchmal wird es auch Land der Horizonte genannt - gibt es diesmal leider nicht so viel zu berichten.


Urteil des Verwaltungsgerichts Schleswig-Holstein zur Frage der rechtmäßigen Kammerbeitragsbemessung ('Rosa Beilage' zur VPP 4/2004)

05.03.2007

Einmal mehr hatte ein Verwaltungsgericht über die Rechtmäßigkeit von Beitragsbescheiden einer Psychotherapeutenkammer zu befinden. Mit Urteil vom 12.8.2004 (VG Schleswig-Holstein, Az.: 2 A 176/03[1]) entschied das Verwaltungsgericht Schleswig-Holstein zugunsten eines klagenden Kammermitglieds, das sich gegen die Beitragsbescheide der Jahre 2002 und 2003 wandte.


Zur Frage der Angemessenheit der Kammerbeiträge - eine aktuelle Initiative in Rheinland-Pfalz ('Rosa Beilage' zur VPP 3/2004)

05.03.2007

Der folgende Beitrag war zunächst zur Veröffentlichung als Leserbrief im Psychotherapeutenjournal gedacht. Verfasst wurde er von drei Frauen, die in Teilzeit als angestellte Psychotherapeutinnen berufstätig sind und Kinder erziehen.


Schleswig-Holstein nach dem ersten Beitragsbescheid - Schleswig-Holstein vor der ersten Kammerwahl

05.03.2007

Das Thema, das in Sachen Berufspolitik die letzten Wochen bestimmt hat, war der erste Beitragsbescheid, den all die Kammermitglieder, die schon als solche von der Kammer erfaßt waren, erhalten haben.


  • Detlef Deutschmann
  • Bernhard Schäfer
  • Klaus Thomsen
  • Diana Will