Historie der DGVT - 50 Jahre Erfolgsgeschichte

Liebe Kolleg*innen,

vor inzwischen einem halben Jahrhundert, im Jahr 1968, wurde in München die Gesellschaft zur Förderung der Verhaltenstherapie (GVT) gegründet. Damit wurde der Startschuss für die heutige Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) gegeben. Dieses Datum war 2018 im Rahmen des DGVT-Kongresses Anlass, das 50-jährige Jubiläum zu feiern und einen Blick auf die Geschichte der DGVT zu werfen.

50 Jahre DGVT

Interviews

Der DGVT-Vorstand hat beschlossen, in loser Reihenfolge Interviews mit wichtigen früheren Förderern des Verbandes führen zu lassen. Damit soll zum einen eine Ehrung und Wertschätzung dieser Personen für ihr Engagement verbunden sein. Zum anderen sollen aber die heutigen Mitglieder mehr über die Historie, die Wurzeln und die zum Teil sehr spannungsgeladenen Entwicklungslinien der DGVT und die Entwicklung der Verhaltenstherapie in Deutschland kennen lernen. Steffen Fliegel wurde vom Vorstand gebeten, die Gespräche zu führen und zu dokumentieren. Im ersten Gespräch kommen Peter Gottwald und Dietmar Schulte gemeinsam zu Wort. 

Jubiläumspublikationen