# make optional by klaro
Skip to main content

Fachgruppe "Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie"

Portrait

Die Fachgruppe "Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie" in der DGVT (FG KiJu) gründete sich im Januar 2000, um denjenigen, die innerhalb der DGVT vorrangig oder ausschließlich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, eine eigene fachliche und berufspolitische Plattform zu bieten.

Mitglieder der Gruppe sind niedergelassene Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen, Angestellte, Mitglieder der Kammer und Dozent*innen in Ausbildungsinstituten. Die Gruppe steht allen interessierten Kollegen und Kolleginnen offen, unabhängig davon, ob sie ihre berufliche Tätigkeit im Rahmen des Gesundheitswesens oder der Jugendhilfe, selbstständig oder angestellt, mit oder ohne Approbation ausüben. Die Fachgruppe bildet verschiedene Untergruppen, die sich mit Themen wie Jugendhilfe, Veröffentlichungen oder Fort- und Weiterbildung beschäftigen.

Aufgaben und Ziele der Fachgruppe:

  • Fachliche Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie und Förderung von entsprechenden Fort- und Weiter­bildungs­angeboten
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Verankerung der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie/-verhaltenstherapie in der Gesellschaft und Anregung gesellschaftlicher Veränderungsprozesse zum Wohle von Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Angemessene Versorgung mit Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie in den Institutionen (Beratungsstellen, Kliniken, Heimen, Praxen)
  • Förderung der Interessenvertretung von Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen in Kammern und Gremien der Kassenärztlichen Vereinigung
  • Erfahrungsaustausch unter Kolleg*innen, Fallbesprechung, Planung und Durchführung eigener Veranstaltungen

Die FG KiJu unterhält eine Mailingliste, die allen DGVT-Mitgliedern offensteht. Sie richtet sich an Kolleg*innen, die vorrangig oder ausschließlich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Auf der Mailingliste können sich alle interessierten Kolleg*innen registrieren lassen unabhängig davon, ob sie ihre berufliche Tätigkeit im Rahmen des Gesundheitswesens oder der Jugendhilfe, selbstständig oder angestellt, mit oder ohne Approbation ausüben.

Die Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstelle: dgvt(at)dgvt(dot)de

Neue Kolleg*innen sind herzlich willkommen!
 

Materialsammlung für Kinder und Jugendliche

Die Fachgruppe KiJu hat mittels Umfrage unter den Mitgliedern eine Auswahl von Büchern, Broschüren, Videos und Websites zusammengestellt, die den Kriterien von fundierter und verständlicher Information gerecht werden. Viele dieser Materialien eignen sich auch, um in der Beratung und Therapie mit Kindern, Jugendlichen und Bezugspersonen Themen anzustoßen oder zu vertiefen. Sie finden eine Materialsammlung, aufgeteilt in fünf Themenfelder, mit circa 200 Tipps und Empfehlungen.

Materialsammlung     Videos

Digitaler Stammtisch der Fachgruppe

Der Stammtisch ist für die Mitglieder der Fachgruppe KiJu und findet ca. alle 6 Wochen, abwechselnd dienstags und donnerstags von 20:00 bis 21:00 Uhr statt.
Hier gibt es Gelegenheit, Themen und Fragen, die euch am Herzen liegen, einzubringen und in einer formlosen Runde zu besprechen. Eure Anliegen könnt ihr jeweils gerne vorab über die Mailingliste schicken oder direkt beim Stammtisch einbringen. Für die kommenden Treffen bekommt ihr jeweils eine Einladung.

Dienstag, 23.04.2024 um 20 Uhr per Zoom

Donnerstag, 13.06.2024 um 20 Uhr per Zoom

Dienstag, 03.09.2024 um 20 Uhr per Zoom

Donnerstag, 10.10.2024 um 20 Uhr per Zoom

Dienstag, 19.11.2024 um 20 Uhr per Zoom

Ansprechpartnerinnen

Milana Kirsch
Fachreferentin


Tel.: 0 70 71 / 94 34–0
Mo – Fr:    9:00–12:00 Uhr
Mo – Do: 14:00–15:30 Uhr

E-Mail: dgvt(at)dgvt(dot)de

Sprecherinnen der Fachgruppe:

  • Alina Büschenfeld
  • Susanne Sander