# make optional by klaro
Skip to main content

Aktuelle Nachrichten und Termine

PiA-AG

Neue Sprecherinnen in der DGVT-PiA-AG

Die PiA-AG der DGVT hat neue Sprecherinnen gewählt: Jenny Berger, Christine Ruder und Annalena Silz. Sie werden zukünftig die Interessen der Psychotherapeut*innen in Ausbildung (PiA) in der DGVT vertreten.
 

Nachhaltigkeit

DGVT wird Mitglied bei KLUG

KLUG  ist die Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit, gegründet im Oktober 2017 als Netzwerk von Einzelpersonen, Organisationen und Verbänden aus dem gesamten Gesundheitsbereich. Ziel von KLUG ist es, über die erheblichen gesundheitlichen Auswirkungen der Klimakrise aufzuklären und die Gesundheitsberufe zu befähigen, Akteur*innen der notwendigen Transformation hin zu einer klimaneutralen Gesellschaft zu werden, in der wir gesund leben können. Daran möchte die DGVT mitwirken und schließt sich daher dem Netzwerk an.

Stellungnahme

Hilfe für Kinder psychisch erkrankter Eltern verbessern

Die DGVT und der DGVT-BV begrüßen in ihrer Pressemitteilung den interfraktionellen Antrag „Prävention stärken – Kinder mit psychisch oder suchtkranken Eltern unterstützen“, der am 4. Juli 2024 im Bundestag beraten wurde.

Stellungnahme

DGVT veröffentlicht Stellungnahme zum Gesetzentwurf zur Stärkung der Strukturen gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen

DGVT und DGVT-BV begrüßen in ihrer Stellungnahme die rechtliche Absicherung der Bundesstrukturen zur 
Prävention und Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch an Kindern und fordern dazu geregelte Kooperationen in der Präventionsarbeit. 

Zur Stellungnahme

Stellungnahme

DGVT und DGVT-BV teilen Kritik des Bundesrats am GVSG

In seiner Sitzung vom 05. Juli.2024 hat der Bundesrat die bisher im Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetz (GVSG) vorgelegten Regelungen zur Finanzierung der psychotherapeutischen Weiterbildung als unzureichend kritisiert. Der Bundesrat empfiehlt der Bundesregierung eine ausreichende Finanzierung der Weiterbildung in Weiterbildungsambulanzen sowie zusätzlich auch in Praxen und Kliniken. Diese Empfehlung wird von der DGVT und dem DGVT-BV begrüßt, da ansonsten der psychotherapeutische Nachwuchs und damit die ambulante psychotherapeutische Versorgung gefährdet ist.

Suizidprävention

DGVT und DGVT-BV unterstützen Mahnwache

Die DGVT und der DGVT-BV haben am 01. Juli 2024 eine Mahnwache zur Suizidprävention unterstützt und ein Schreiben an die Abgeordneten des Bundestages mitgezeichnet. Gemeinsam mit Vertreter*innen anderer Institutionen und Vertreter*innen von Betroffenengruppen wurde so an den Auftrag des Bundesgesundheitsministers erinnert, bis zum 30. Juni 2024 einen Gesetzentwurf zur Suizidprävention vorzulegen und damit auch die gesamtgesellschaftliche Bedeutung dieses Themas nochmals deutlich zu machen. Bis zum 01. Juli lag der Gesetzentwurf nicht vor.

Finanzierung der Weiterbildung

Demo am 28. Juni in Berlin

Psychotherapie von morgen sichern – angemessen finanzierte Weiterbildung jetzt!

Weltdrogentag

DGVT und DGVT-BV warnen vor Unterfinanzierung der Suchthilfe und Jugendgefährdung

Der Internationale Tag gegen Drogenmissbrauch und unerlaubten Suchtstoffverkehr wurde im Dezember 1987 durch die Resolution 42/112 der Generalversammlung der Vereinten Nationen festgelegt und richtet sich gegen den Missbrauch von Drogen.

Newsletter

Der neue DGVT/DGVT-BV-Newsletter ist da!

In dieser Ausgabe begrüßen wir unser 12.000 Mitglied, stellen Ihnen unsere neue Website zum QS-Verfahren NRW und außerdem die Wahlergebnisse der Kammerwahl NRW vor. Zudem bieten wir Ihnen ein Plakat mit Hitzeschutzinformationen als Download für Ihre Praxis an und weisen auf unser neues Veranstaltungsformat Lunch&Learn hin. Neben diesem finden Sie weitere tolle Veranstaltungstipps und Termine. Viel Freude beim Lesen!