# make optional by klaro
Skip to main content
 
Suizidprävention

Assistierter Suizid: Gesetzliche Regelung zur Sterbehilfe im Bundestag gescheitert, Gesetz zur Suizidprävention aber verabschiedet

06. Juli 2023

Am 06.07.2023 hat der Bundestag über zwei Gesetzentwürfe zur Regelung des Zugangs zum assistierten Suizid debattiert. 

 

Am 06.07.2023 hat der Bundestag über zwei Gesetzentwürfe zur Regelung des Zugangs zum assistierten Suizid debattiert. Keiner der beiden Gesetzentwürfe zur Suizidassistenz (Gruppe Castellucci sowie Gruppe Künast/Helling-Plahr) fand eine Mehrheit. Beide wurden abgelehnt. Kritisch an dieser Entscheidung ist, dass kein rechtlicher Rahmen zur Sterbehilfe geschaffen wurde. Eine überwältigende Mehrheit fand jedoch der Antrag für ein Suizidpräventionsgesetz. Dies ist auch eine zentrale Forderung der DGVT.

Hier finden Sie die ausführliche Mitgliederinformation.

Und hier finden Sie den Antrag für ein Suizidpräventionsgesetz.