# make optional by klaro
Skip to main content

Presse | Positionen

Stellungnahmen 2022

DGVT = Diversität und Respekt – Positionspapier

Die DGVT, der DGVT-Berufsverband die DGVT-Akademie haben ein Positionspapier verabschiedet, mit dem sich der DGVT-Verbund für Diversität und Respekt in einer demokratischen Gesellschaft ausspricht. Mit Vehemenz, Nachdruck und …

Aktuell

DGVT in ZDFheute

ZDFheute berichtete am 12. März über Pandemiefolgen für Kinder und Jugendliche. Die Wartezeiten auf einen Therapieplatz haben sich verdoppelt und liegen aktuell bei bis zu einem halben Jahr. DGVT-Juristin Kerstin Burgdorf spricht …

Publikationen

Nein zum Krieg – Psychische Traumatisierung und psychische Erkrankung verhindern durch sofortige Einstellung der Kriegshandlungen

Wir sind erschüttert über den Angriff Russlands auf die Ukraine. Wir verurteilen diesen militärischen Akt, der eine Verletzung des Völkerrechts darstellt, aufs Schärfste. Unsere volle Solidarität gilt der leidtragenden …

Aktuell

Baustein für eine notwendige Gesamtstrategie zur Überwindung der Pandemie

Vom 16. März 2022 an müssen alle in Einrichtungen der Gesundheitsversorgung – und damit auch in psychotherapeutischen Praxen – tätigen Personen Nachweise über einen vollständigen Impfschutz gegen das Coronavirus vorweisen können. …

Positionen

Stellungnahme zum Thema "Kinder in der Pandemie"

Die DGVT unterstützt die Stellungnahme, die zur dringenden Beachtung des Kinderschutzes bei Infektionsschutzmaßnahmen an den Expertenrat der Bundesregierung und Karl Lauterbach gegeben wurde. In der Stellungnahme wird explizit auf …

Aktuell

Ampel-Koalitionsvertrag stellt wichtige Weichen

Im Koalitionsvertrag zwischen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP werden zahlreiche Themen der Gesundheits- und Sozialpolitik aufgegriffen, die auch von der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) und ihrem …

Aktuell

Musterweiterbildungsordnung: Rechtsgutachten von Dr. Rainer Hess

Damit die Qualität der zukünftigen Psychotherapieweiterbildung auf hohem Niveau erhalten bleibt, hält es die DGVT für wichtig, die inhaltliche und konzeptuelle Verzahnung der einzelnen Weiterbildungsteile sicherzustellen. Wie dies …

Aktuell

Appell an die Bundesregierung: Breites Bündnis fordert Unterstützung von geflüchteten Überlebenden von Krieg, Verfolgung und Folter

Die Bundesweite Arbeitsgemeinschaft für die psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer, BAfF e.V., hat gemeinsam mit Organisationen der Zivilgesellschaft, der Wohlfahrt sowie weiteren Berufs- und Fachverbänden einen …

DGVT

DGVT und DGVT-BV: ebenfalls für bessere Unterkunft und Versorgung von Geflüchteten in Deutschland

Der Verein demokratischer Ärztinnen und Ärzte (vdää) unterstützt in einer Pressemitteilung die Forderungen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) die Unterbringungs- und Versorgungssituation von Geflüchteten in Deutschland angesichts der …