Aktuelles

DMP Depression - Keinerlei Lernkurve beim G-BA

22.08.2019

DGVT und DGVT-Berufsverband fordern in einer Stellungnahme, die Ausgrenzung von Psychotherapeut*innen im neuen Disease Management Programm (DMP) bei Depressionen zu korrigieren. Der Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat am 15.8.2019 das neue Disease-Management-Programm Depression beschlossen nach über drei Jahren Beratungszeit.

[mehr]

Stellungnahme der DGVT über eine Änderung der Richtlinie über die Durchführung der Psychotherapie (Psychotherapie-Richtlinie): Systemische Therapie bei Erwachsenen

21.08.2019

Wir nehmen in unserer Stellungnahme „Änderung der Richtlinie über die Durchführung der Psychotherapie (Psychotherapie-Richtlinie): Systemische Therapie bei Erwachsenen“ Bezug auf unsere Positionierung vom 3. September 2018 („Stellungnahme der DGVT zum Bewertungsverfahren Systemische Therapie für Erwachsene als Richtlinienverfahren“ LINK). Daran anknüpfend geht es nun um die Frage, welcher Behandlungsumfang angemessen ist, damit alle Patient*innengruppen ausreichend versorgt sind.

[mehr]

Für Toleranz und gegen Stigmatisierung psychisch erkrankter Menschen - DGVT und DGVT-Berufsverband rufen zur Beteiligung an den Aktionswochen für seelische Gesundheit 2019 und der „Aktion Grüne Schleife“ auf

21.08.2019

Nach dem Welttag der Suizidprävention am 10. September gibt es in diesem Jahr weitere Veranstaltungen und Aktionen, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Um den 10. Oktober 2019 herum finden die jährlichen bundesweiten Aktionswochen für die seelische Gesundheit statt. Auch der Welttag der seelischen Gesundheit, ausgerufen von der World Federation for Mental Health (WFMH), widmet sich in diesem Jahr dem Thema Suizidprävention.

[mehr]

Online-Befragung zu Suizidalität - PM der DGVT zum Welttag der Suizidprävention 2019

15.08.2019

Die DGVT empfiehlt, das Präventionsprojekt zu unterstützen. Das Projekt „Suizidprävention Deutschland“ will Defizite beschreiben und Empfehlungen entwickeln. Es ist eine Initiative des Nationalen Suizidpräventionsprogramms für Deutschland und der Deutschen Akademie für Suizidprävention (https://www.akademie-suizidpraevention.de) und wird vom Bundesgesundheitsministerium gefördert sowie von der Bundes- und vielen Landespsychotherapeutenkammern unterstützt. Die DGVT empfiehlt, sich an der Online-Befragung zu beteiligen und die Fragebögen bis spätestens 30. September 2019 auszufüllen.

[mehr]

Unterstützung des "Global Climate Strike" der Fridays For Future: Gesundheitsblock in der Demo am 20.9. in Berlin

15.08.2019

Die DGVT unterstützt gemeinsam mit dem Verein Demokratischer Ärztinnen und Ärzte (vdää) den Global Climate Strike der Fridays for Future. Am Freitag, 20. September, ruft die Fridays for Future-Bewegung zu einem "Global Climate Strike" auf, weil in der darauf folgenden Woche in New York die Mitgliedsstaaten der UN eine weitere Klimagipfel-Konferenz abhalten. Dazu rufen sie auch ihre "erwachsenen Verbündeten" auf, sich an den Aktivitäten zu beteiligen. Es beginnt mit Groß-Demos am Freitag, 20. September, danach folgt eine Aktionswoche bis zum folgenden Freitag.

[mehr]

Mitglied werden

... im gemeinnützigen Fachverband DGVT e. V. und im DGVT Berufsverband e. V. mit zahlreichen Vorteilen.