# make optional by klaro
Skip to main content

Die DGVT – stark. engagiert. solidarisch.

Die DGVT ist mit über 12.000 Mitgliedern der größte verhaltenstherapeutische Fachverband in Deutschland.
Neben der Förderung von Verhaltenstherapie setzen wir uns ein für ein solidarisches Gesundheits- und Sozialsystem
und für die Verbesserung der psychosozialen und psychotherapeutischen Versorgung.

mehr über die DGVT lesen

Dann sind Sie hier richtig:

Sie möchten Mitglied werden?

Informieren Sie sich hier über Ihre Vorteile als Mitglied in der DGVT und im DGVT-BV. Studierende und Psychotherapeut*innen in Aus- und Weiterbildung sind in der DGVT und DGVT-BV übrigens beitragsfrei. Wir freuen uns auf Sie! 

Mehr Infos und Beitrittsformular

Der DGVT-Verbund

engagiert. stark. solidarisch.

Der DGVT-Verbund – DGVT e. V., DGVT-Berufsverband, DGVT-Akademie, DGVT Fort- und Weiterbildung, DGVT-Verlag – steht für eine gute psychotherapeutische und psychosoziale Versorgung und die Anliegen unserer Mitglieder.

Mehr über den DGVT-Verbund

2018 – 50 Jahre DGVT

Das Jubiläum

Der Jubiläumsfilm gibt persönliche Einblicke in die DGVT jenseits von offiziellen Statements. Mit O-Tönen von Wegbegleiter*innen, Impressionen aus der DGVT und vom Neckar – inklusive Stocherkahnfahrt.
 

Zum Film auf vimeo

Aktuelle Meldungen

Finanzierung der Weiterbildung

Regierung beschließt Kabinettsentwurf: Weiterhin keine ausreichende Finanzierung der psychotherapeutischen Weiterbildung in Sicht

Die Regierung hat im heute vorgelegten Kabinettsentwurf zum GVSG eine Regelung in Bezug auf psychotherapeutische Weiterbildungsambulanzen aufgenommen. Jedoch bleiben die Regelungen weit hinter den Erwartungen zurück. Die DGVT fordert daher dringende Nachbesserung im weiteren Gesetzgebungsverfahren und ruft zur Demonstration am 06.06.2024 in Berlin auf.

Zur Pressemeldung

DGVT – alternativlos menschlich.

DGVT unterstützt Bündnis „Rechtsextremismus stoppen“

Die DGVT ist offizielle Unterstützerin des Bündnisses „Rechtsextremismus stoppen“ und ruft zur Teilnahme an den landesweiten Demos auf: 
https://www.rechtsextremismus-stoppen.de

Setzen Sie ein Zeichen gegen Rassismus und rechte Extremist*innen! Gehen Sie zu den Demonstrationen: Großdemos in neun deutschen Städten und kleineren Demonstrationen an hunderten Orten im ganzen Land.

Helfen Sie mit, diese Demonstrationen bekannt zu machen – auf Social Media, über Grafiken oder Plakate. Das Bündnis „Rechtsextremismus stoppen“ bietet auf seiner Website tolles Material an zur digitalen Veröffentlichung oder ausgedruckt als Plakat:
https://www.rechtsextremismus-stoppen.de/mobilisieren/

Nachhaltigkeit

Planetary Health – neue DGVT-Fachgruppe

Mit „Planetary Health“ hat sich eine neue Fachgruppe innerhalb der DGVT gegründet.
Sie wird sich insbesondere mit den Themen Umweltschutz, sozial-ökologische Transformation und kollektive Resilienz beschäftigen und diese noch mehr in den Fokus innerhalb und außerhalb des DGVT-Verbandes rücken. Dabei ist ihr die Berücksichtigung und der Abbau der sozialen Ungleichheit ein besonderes Anliegen. Die Fachgruppe hat sich aus der Arbeitsgruppe „DGVT4F“ entwickelt, die schon längere Zeit als AG aktiv war und unter anderem die Veranstaltungsreihe „DGVT4Future Nachhaltigkeit und Klimaschutz“ ins Leben gerufen hatte.

VPP

Die neue Ausgabe unserer Verbandszeitschrift VPP ist da – mit Special!

Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe ist „Diskriminierungs- und ungleicheitskritische Beratung und Psychotherapie“ und ergänzt die aktuelle DGVT-Kampagne gegen Rechts DGVT – alternativlos menschlich. Außerdem finden Sie in der VPP als Special ein Plakat mit hilfreichen Tipps für den Hitzeschutz, das gerne ausgehängt werden darf. Weitere Informationen dazu folgen. Viel Freude beim Entdecken und Lesen!

Suizidprävention

DGVT und DGVT-BV begrüßen Nationale Suizidpräventionsstrategie

Am 30. April 2024 hat das Bundesgesundheitsministerium eine Nationale Suizidpräventionsstrategie vorlegt, die der Bundestag im Juli 2023 mit breiter Mehrheit beschlossen hatte. Dies ist ein richtungsweisender Schritt zur lange überfälligen Stärkung der Suizidprävention in Deutschland, den wir ausdrücklich begrüßen. Eine Nationale Suizidpräventionsstrategie ist jedoch nicht ausreichend. Es bedarf dringend einer gesetzlichen Verankerung in Form eines Suizidpräventionsgesetzes noch in dieser Legislaturperiode. 

Zur Stellungnahme

DGVT beitragsfrei

Kostenlose Mitgliedschaft für PiA
Außerdem: reduzierter Beitrag im ersten Jahr nach der Approbation

Deine Vorteile: ++ topaktuelle Fachinfos ++ DGVT-Fuchs Prüfungstrainer-App für die schriftliche Approbationsprüfung ++ Infos zu bundesweiten Aus- und Weiterbildungen ++ Rabatte auf unsere Fortbildungen, Tagungen, DGVT-Kongress ++ Mitgliederpreis auf Bücher des DGVT-Verlags ++ Know-how und Erfahrung ++ Mailinglisten ++ berufsbezogene & individuelle Beratung

Jetzt Mitglied werden!

Die Prü­fungs­trainer-App für die schrift­liche Appro­bations­prüfung

Mit den originalen IMPP-Fragen und mit Features, die das Lernen leichter machen. Online oder als App immer griffbereit für das Training zwischendurch.

Mehr zum DGVT-Fuchs

Patient*innen-Informationen

Hilfe bei psychischen Problemen

Informationen für Patient*innen zum Download sowie hilfreiche Hinweise und Kontakte – ein Ratgeber zum Download

Zum Ratgeber

Noch nicht das Richtige gefunden?

 

Die DGVT ist Mitglied der EABCT.